Accesskey n springt zur Seitennavigation. Springe zum Inhalt.

Dieses Dokument ist eine Übersetzung. Im Falle von Abweichungen oder Fehlern sollte das aktuelle englische Original als maßgeblich angenommen werden. Das W3C besitzt das Copyright am Original, wie unten beschrieben.

Übersetzer: Gunnar Bittersmann

s_gotoW3cHome Internationalisierung
 

Auswahloptionen sortieren

Zielgruppe: XHTML/HTML-Autoren (die Web-Editoren/Texteditoren oder Scripte benutzen), Script-Entwickler (PHP, JSP u.a.)

Frage

In einem Formular habe ich eine Liste von Begriffen in einem Drop-down-Menü. Warum sind sie nicht richtig sortiert, wenn ich die Listenpunkte übersetze?

Antwort

Viele Programmiersprachen enthalten Elemente wie Drop-down-Listen, die als Teil ihrer Funktionalität auch die Möglichkeit bieten, die Listenpunkte automatisch sortiert auszugeben. Das HTML-Element <select> bietet diese Möglichkeit nicht. Es zeigt die <option>-Elemente in der angegebenen Reihenfolge an. Man muss die übersetzten Optionen selbst sortieren, bevor man sie ausgibt. Das kann per Hand geschehen oder durch einen programmierten Prozess (z.B. eine XSLT-Transformation).

Nehmen wir an, wir haben eine Pull-down-Liste mit Haustieren. Darin haben wir folgende alphabetische Reihenfolge:

<form .....>
    <select size="1" name="pet">
       <option value='cat'>cat</option>
       <option value='dog'>dog</option>
       <option value='mouse'>mouse</option>
    </select>
...
...
</form>

Ins Niederländische übersetzt sieht die Liste so aus:

<form .....>
    <select size="1" name="pet">
       <option value='cat'>kat</option>
       <option value='dog'>hond</option>
       <option value='mouse'>muis</option>
    </select>
...
...
</form>

Damit die alphabetische Reihenfolge im Niederländischen stimmt, müssen wir die Liste umsortieren:

<form .....>
    <select size="1" name="pet">
       <option value='dog'>hond</option>
       <option value='cat'>kat</option>
       <option value='mouse'>muis</option>
    </select>
...
...
</form>

Das muss für jede anzuzeigende Sprache gesondert getan werden.

Übrigens

Die value-Parameter sind in den obigen Beispielen nicht übersetzt. Durch die Trennung von dem, was dem Nutzer angezeigt wird, und den Daten, die vom Backend verarbeitet werden, muss der Entwickler am Backend-Prozess nichts ändern. Das heißt, es ändert sich nichts an den vom Nutzer empfangenen Daten, wenn eine neue Sprache hinzugefügt wird.

Sagen Sie uns, was Sie denken (auf Englisch).

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

Neue Ressourcen

News auf der Startseite

Twitter (News auf der Startseite)

‎@webi18n

Literaturhinweise

Autor: Russ Rolfe, Microsoft Corporation. Übersetzer: Gunnar Bittersmann.

Valides XHTML 1.0!
Valides CSS!
Kodiert in UTF-8!

Übersetzung der englischen Version vom 2003-06-09. Letzte Änderung der übersetzten Version am 2011-03-04 09:00 UTC.

Suchen Sie nach qa-select-sorting im i18n-Blog, um alle Dokumentänderungen nachzuvollziehen.